Taekwondo Lehr- und Leistungszentrum in der Oberpfalz e.V. 2020
TAEKWONDO
Lehr- und Leistungszentrum in Cham
Impressum Impressum News News Bildergalerie Bildergalerie Training Training Taekwondo Home Home Philosophie Training - Feiertage/Ferien Geschichte Trainer Gürtelfarben / Prüfungen Trainingsinhalte
Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Sie ist, die am weitesten systematisierte und wissenschaftlich erfasste Kampfsportart. Sie lehrt mehr als nur die Fähigkeit zu Kämpfen. Taekwondo bringt das Mentale und das Physische in Einklang. Heute ist Taekwondo eine weltweit beliebte olympische Disziplin. Taekwondo ist eine sehr dynamische Sportart mit äußerst aktiven Bewegungen und den meisten Kicktechnikvarianten aller Kampfsportarten. Das Prinzip dieser Sportart lässt sich am besten durch das Wort selbst erklären:
          Kicken                                        Faust                                         Weg
Mit „Weg“ ist die körperliche und geistige Entwicklung gemeint, die der Schüler auf dem Weg zum Taekwondo-Meister durchläuft. DO bezieht sich nicht nur auf das bloße erlernen der Techniken, sondern auch auf die geistige Haltung. Der Begriff umfasst unter anderem Disziplin, Selbstbeherrschung, Toleranz, Bescheidenheit und Fairness. (Quelle: masterko.de)
Grundregeln Trainingshalle und Anfahrt Warum Taekwondo? Aussprache der Fachbegriffe